Ansprechpartner

Guido Zernack

Pastoralreferent

Tel:

0228-96 21 85 09
Mail

Firmung

Empfangt den Heiligen Geist

(Evangelium nach Johannes 20,22)

 

Die Firmung ist das reife Ja zur eigenen Taufe. Die Firmung ist der letzte Schritt in die volle Gemeinschaft der Kirche. Wenn junge Menschen die ersten Schritte in die Selb- und Eigenständigkeit machen, gehört dazu auch das Bekenntnis zum eigenen Glauben.

 

 

Mehr über das Sakrament der Firmung finden Sie unter www.katholisch.de

 

Firmung 2018

Am Sonntag, den 11. November 2018 wird in usnerer Pfarrgemeinde das nächste Mal das Sakrament der Firmung gespendet. Jugendliche aus unserer Pfarrei, die zum Zeitpunkt der Firmung 16 Jahre oder älter sind, werden im Januar von uns angeschrieben und eingeladen, an der Firmvorbereitung teilzunehmen.

 

Der Firmkurs wird 3 Phasen haben:

 

Phase 1:          ‚Schnupperkurs‘ (März - Juni)

Was:                Mitmachen bei Projekten mit anderen, um Kirche und Glaube neu kennen zu lernen.

Wie oft:           1 Projekt im Monat

Am Schluss:     Anmeldung Phase zum Glaubenskurs

 

Phase 2:          ‚Glaubenskurs‘ (Juni – Oktober)

Was:                Es um den Kern unseres Glaubens. Klarheit im Glauben gewinnen.

                        Bildung von Kleingruppen (8 – 10 Jugendliche)

Wie oft:           Kleingruppentreffen

                       1 Treffen im Monat in der Großgruppe

Am Schluss:     Anmeldung zur Firmung

 

Phase 3:          ‚Firmkurs‘ (Oktober – November)

Was:                Vorbereitung auf den Empfang der Firmung.

Wie oft:           Kleingruppentreffen, 1 Großgruppentreffen

Am Schluss:     Firmung

 

 

Wer erst später als Erwachsener gefirmt werden möchte, wird in einem eigenen Kurs auf die Firmung vorbereitet.