Ansprechpartner

Margret Debrus

Tel.: 0228 64 71 79
Mail

 

Termine

Welcome Cafe

So 18.02., 15-17 Uhr

So 18.03., 15-17 Uhr

So 22.04., 15-17 Uhr

So 13.05., 15-17 Uhr

So 17.06., 15-17 Uhr

 

Ort:

Evangelische Johanniskirche

Bahnhofstraße 63  

 

Offene Frauenrunde

Fr. 9.2.

Fr. 23.2.

alle 14 Tage, Fr 15.30-17 Uhr

 

Ort:

Nachbarschaftszentrum Brüser Berg

Fahrenheitstraße 49, 53125 Bonn

 

Arabischkurs für Anfänger

jeden Dienstag, 18-19 Uhr

 

Ort:

St. Edith Stein

Borsigallee 27

53125 Bonn

Spendenkonto

Katholische Kirchengemeinde

St. Rochus und Augustinus
VR-Bank Bonn

IBAN

DE 32 3816 0220 6101 7990 24
BIC

GENODED1HBO

Stichwort

‚Flüchtlinge‘

Ökumenische Flüchtlingshilfe Hardtberg (OeFH)

 

Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen.

(Mt.25, 43)

 

 

Unter diesem Namen und Motto  hat sich eine Gruppe von Menschen aus unserer Gemeinde,  aus der ev. Johanniskirchen Gemeinde und der ev. Kirchengemeinde Hardtberg zusammengefunden, die sich um Flüchtlinge in unserem Stadtbezirk kümmern möchte. Wir knüpfen dabei an unser erfolgreiches Projekt „Hilfe für syrische Flüchtlinge“ an.

 

Im monatlich stattfindenden  Welcome Café können Menschen verschiedenster Nationalitäten ins Gespräch kommen und Kontakte knüpfen. Seit Januar 2016 findet dieses Welcome Café einmal im Monat in den Räumen der evangelischen Johanniskirche statt. Es ist zum gut besuchten, offenen Treffpunkt von Menschen verschiedener Nationalität und deutschen ehrenamtlich Tätigen geworden. Neben der Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein, Einander kennenlernen und neue Kontakte knüpfen, gibt es nach wie vor Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen unserer „Neuen Nachbarn.“

 

Auch sind wir mit der „Aktion Weitergeben“ der Diakonie und der evangelischen Gemeinden vernetzt, so dass Unterstützung bei der Beschaffung von Möbeln und Hausrat möglich ist. Ferner wird die Kinderkleiderstube Medinghoven von Mitgliedern der OeFH betrieben.

 

Ebenfalls trifft sich seit Oktober 2016 trifft sich eine offene, internationale Frauenrunde in Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftszentrum Brüser Berg (NBB). Dort begegnen  sich interessierte Frauen aus verschiedenen Ländern im 14 tägigen Rhythmus zum Austausch über kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Die Themen werden von den Teilnehmerinnen selbst bestimmt. Eine Referentin bereitet die Treffen vor und moderiert.

 

Seit einigen Monaten findet auch ein Arabischkurs für Anfänger in den Räumen der Edith Stein Kirche jeweils. Eine syrische Lehrerin vermittelt hier die Grundzüge der arabischen Schrift und Sprache.

 

Bei all diesen Angeboten können wir immer noch ehrenamtliche  Mitarbeiter gebrauchen. Für Interessierte liegt in den Kirchen ein Fragebogen aus, der auch über das Pfarrbüro erhältlich ist. Maß und Umfang seines Engagements kann jeder selbst festlegen.

 

Weitere Informationen  über die Arbeit der OeFH und die Möglichkeiten mitzuarbeiten erhalten Sie unter www.oefh.info

 

 

einmal im Monat in den Räumen der evangelischen Johanniskirche in der Bahnhofstr.63,  sonntags von 15.00 bis 17.30 statt.

Integrationspreis 2016 für OeFH

 

Am 29.05.2016 erhielt die Oekumenische Flüchtlingshilfe Hardtberg (OeFH) den Integrationspreis 2016. Der Integrationsrat der Stadt Bonn würdigt damit den besonderen Einsatz für Integration – z. B. innovative Projekte, neue Aktivitäten, Initiativen oder bürgerschaftliches Engagement. Der Preis ist mit 1.600 Euro dotiert und wurde auf drei Preisträger/innen aufgeteilt.

 

Wir wünschen uns viel Aufmerksamkeit, damit noch mehr Menschen im Bonner Westen sehen, wie bereichernd und spannend es ist, die neuen Nachbarn kennenzulernen. Schön ist es auch, dass wir als christliche Gemeinden hier eine Vorreiter- und Vermittlerrolle spielen können und dies tun. Die Träger der OeFH sind vier Kirchengemeinden (Kath. Pfarrgemeinde St. Rochus und Augustinus, evangelische Kirchengemeinde Hardtberg, Evangelisch Methodistische Kirche und die Evangelische Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf).