Kontakt

Simon Mputu 

 

Tel: 0228/625914

Tel: 0152/18593814

Mail

Termine

Chorprobe Esengo

Mi 19:30 Uhr

 

Ort:

Krypta St. Rochus

 

Trommelkurs

Mi 18:30 Uhr

 

Ort:

Krypta St. Rochus

Afrikanischer Chor ESENGO - Freude

 

Seit zwei Jahren gibt es in unserer Pfarrgemeinde den Deutsch-Afrikanischen Chor mit dem Namen Esengo. Esengo ist Lingala und heißt übersetzt Freude. Unter der Leitung von Simon Mputu werden Gospelgesänge in verschiedenen afrikanischen Sprachen gesungen, jedoch überwiegend in Lingala. Die Texte und Melodien sind mit etwas Übung leicht zu lernen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird mit viel Freude und Leichtigkeit gesungen. Die Proben finden ( in der Regel ) mittwochs um 19:30 Uhr in der Krypta von St. Rochus statt. Der Chor freut sich immer über neue Mitglieder.


Herzliche Einladung an alle, die sich auf diese Form der Kirchenmusik einlassen und neue Erfahrungen machen möchten.

 

Nähere Informationen finden Sie hier: www.deutsch-afrikanisch-choresengo.jimdo.com

Trommelkurs

Ein kongolesisches Sprichwort sagt: „ Wer singt betet zwei Mal“. Deshalb hat das Singen in einer kongolesischen Messe eine große Bedeutung. Das Singen wird durch das Trommeln begleitet.

Nun haben einige Mitglieder des Chores ESENGO Interesse geäußert, das Trommel spielen zu erlernen.

Aus diesem Grund wird ein Trommelkurs angeboten, der ebenfalls in der Pfarrkirche Sankt Rochus in Bonn Duisdorf stattfindet.

Dieser Kurs ist für alle Interessierte, die Freude am Rhythmus haben und offen sind ein Instrument zu lernen, das in den meisten afrikanischen Ländern eine große Bedeutung hat.

Der Kurs findet jeden Mittwoch um 18:30 Uhr in der Krypta von St. Rochus Kirche statt.

Erleben Sie, wie das Trommeln zu einem entspannteren und freudigem Leben beitragen kann und kommen Sie mal vorbei!