Klangbeispiel

Orgelsonate op. 65,2, 2. Satz von Felix Mendelssohn Bartholdy interpretiert von Henning Rubach hier.

Die Klais-Orgel in St. Augustinus

 

Gebaut von der Bonner Orgelbaufirma Klais, wurde die Orgel am 23. Juli 1967 geweiht. Sie besteht aus Brustwerk, Hauptwerk und Pedal, hat 21 Register, 1438 Pfeifen, davon 231 Holz-, 30 Kupfer- und 1 177 Zinnpfeifen.

Nach gut 50 Jahren brauchte die Orgel St. Augustinus eine grundlegende Reinigung, Nachintonation und Stimmung sowie den Austausch der Balgspannungen. Im Frühjahr 2017 wurde diese dringend notwendige Überholung der Orgel in St. Augustinus durchgeführt.  

Die Sanierungsmaßnahme wird vom Erzbistum unterstützt, dennoch bleibt ein Eigenanteil der Kosten in Höhe von ca.

30. 000 Euro die von unserer Kirchengemeinde zu tragen sind. Nach dem Spendenaufruf vom 6. Dezember 2015 sind bisher Spenden in Höhe von 2575,00 Euro eingegangen.

Allen Spendern herzlichen Dank!


Selbstverständlich sind auch jetzt noch weitere Spenden für die Orgelsanierung jederzeit möglich und freuen uns sehr! Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.


(KKG St. Rochus und Augustinus-

IBAN DE54 3816 0220 6101 7990 16)
Geben Sie bitte als Verwendungszweck "Projekt Orgel St. Augustinus" an.


Pfr. Jörg Harth

 

Die Dokumentation der Firma Klais über den Bau der Orgel aus dem Jahr 1967 finden Sie zum Download hier.

Firma Klais

Die Familie Klais baut seit mehr als 100 Jahren - nunmehr in vierter Generation - Orgeln in Bonn für die gesamte Welt.