Veranstaltungen

Sterben, Tod, Auferstehung - und dann?

Im November 2014 gab es in der Kirche St. Rochus eine ungewöhnliche Ausstellung zu sehen. In der Themenwoche zu Sterben, Tod und Trauer konnten sich die Besucher aus einer ungewohnten Perspektive mit der Sterblichkeit auseinandersetzen. 

Etwa 20 Stationen sollten zum Nachdenken anregen. Es handelte sich dabei nicht um eine Kunstausstellung, sondern um eine Mitmachausstellung. Zusätzlich gab es ein umfangreiches Begleitprogramm mit theologischen, hospizlichen, kunstgeschichtlichen und musikalischen Beiträgen. Die Ausstellung fand in Kooperation statt mit dem Hospizforum Bonn/Rhein-Sieg, der Jugendagentur Bonn und dem katholischen Bildungswerk. Insgesamt haben rund 1100 Menschen die Ausstellung besucht. 25 ehrenamtliche Hospizhelfer des Hospizforums haben die täglichen Öffnungszeiten ermöglicht und standen für Gespräche zur Verfügung.

Flyer und Plakat zur Veranstaltung gibt es hier.