www.katholisch-in-duisdorf.de

 

Katholische Kirchengemeinde
St. Rochus und Augustinus
Bonn Duisdorf & Brüser Berg

 

Newsletter 06. Juni 2021
Redaktionsschluss für den nächsten Blickpunkt und Messintentionen: 15. Juni 2021

_________________________________________

Hinweis:

Das Pfarrbüro bleibt nach wie vor für die nächste Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen.

 

Geistlicher Impuls

Was brauchen wir zum Leben????

Was brauchen wir zum Leben?  Was ist für uns lebensnotwendig?

Essen und Trinken, Kleidung, ein Dach über dem Kopf - das sind unsere Grundbedürfnisse.

Aber das allein macht unser Leben nicht aus. Zum Leben gehört mehr, das führt uns gerade auch die Coronapandemie vor Augen.

Zum Leben gehören auch zwischenmenschliche Kontakte - menschliche Wärme - ein gutes Wort - eine freundliche Geste - eine herzliche Umarmung.

All das, was wir zurzeit oft schmerzlich vermissen, wonach wir uns sehnen und was wir hoffen bald zurück zu bekommen – sofern die Inzidenzwerte und andere Faktoren es zulassen.

Aber auch all das zusammen genommen macht unser menschliches Leben noch nicht in Gänze aus. Zu einem erfüllten Leben gehört auch unser Glaube - unsere Beziehung zu Gott. Der Glaube eröffnet uns eine ganz andere Dimension unseres Lebens.

-          Der Glaube gibt unserem Leben Sinn und Halt, weil wir uns in der Liebe Gottes geborgen wissen.

-          Der Glaube erfüllt uns mit Freude; es lebt sich anders und besser, wenn ichweiß, ich bin von Gott geliebt.

-          Durch den Glauben erfahren wir Gottes Wegbegleitung. Jesus Christus ist der „Immanuel“, der Gott mit uns – in guten und in schweren Zeiten.

-          Durch den Glauben – und ganz besonders bei der Feier der Hl. Messe –    wird mir Gottes Wort als Wegweisung geschenkt. Und im Sakrament des

-          Altares werde ich durch Jesu liebende Gegenwart in mir, im Glauben und in der Liebe gestärkt.

 

All das – und noch viel mehr – schenkt uns der Glaube an Gott, der in Jesus Christus Mensch geworden ist.

 

Ich wünsche Ihnen, dass Sie in dieser schwierigen Zeit der Coronapandemie alles haben, was Sie im Leben brauchen und was für Sie lebensnotwendig ist.

In diesem Sinne - einen gesegneten Sonntag.

Ihr Pfarrvikar Hans Münch, Pfr.

 

Änderungen bei den Gottesdiensten

·         Wichtig: Bei allen (!) Gottesdiensten sind weiterhin medizinische Masken oder FFP-2-Masken zu tragen. Ausnahme: Kinder unter 6 Jahren.

 

·         Ab Samstag, 12.06. sind für die Vorabendmessen in St. Augustinus keine Reservierungen mehr nötig. Sie müssen aber weiterhin einen Anmeldezettel mitbringen oder sich beim Betreten der Kirche registrieren. Kommen Sie dazu bitte rechtzeitig zur Kirche, damit wir pünktlich mit dem Gottesdienst beginnen können.

 

·         Freiluftgottesdienste vor St. Edith Stein: An folgenden Sonntagen sind um 11:30 Uhr Heilige Messen auf dem Kirchplatz zwischen St. Edith Stein und der Emmauskirche möglich:                

Sonntag, 06.06.2021

Sonntag, 20.06.2021

Sonntag, 04.07.2021

Sonntag, 18.07.2021

Sonntag, 01.08.2021

-          Die Voraussetzung ist, dass das Wetter dies zulässt und ausreichend Helfer*innen vorhanden sind. Bei diesen hl. Messen wird es möglich sein, mit Mundschutz zu singen; nur in geschlossenen Räumen ist Gemeindegesang weiterhin nicht möglich.

-          Bitte denken Sie an Sonnenschutz.

-          An den anderen Sonntagen und bei ungeeignetem Wetter feiern wir die heilige Messe in der Kirche. Da die Entscheidung, ob der Gottesdienst drinnen oder draußen stattfindet, kurzfristig getroffen wird, gelten für alle Messen in St. Edith Stein (Anmeldung, medizinische Masken oder FFP-2-Masken) die gleichen Regelungen. Eine wöchentliche Feier draußen ist nicht möglich, da an den anderen Sonntagen um 11 Uhr jeweils evangelischer Gottesdienst in der Emmauskirche stattfindet.

 

 

Reisesegen 2021

Nach der Vorabendmesse am 26.06.2021 um 17:30 Uhr in St. Augustinus und nach den Sonntagsmessen am 27.06. 2021 um 10:00 Uhr in St. Rochus und um 11:30 Uhr in St. Edith Stein besteht die Möglichkeit, als einzelne oder Familien einen ‚Reisesegen‘ zu empfangen – sei es für eine mögliche Urlaubsreise in den Sommerferien oder auch anlässlich von Übergängen wie Abschied aus der Kita oder Schule. Dazu herzliche Einladung.

 

 

Kleinkindergottesdienste

Herzliche Einladungen an alle Familien mit kleinen Kindern zu unseren Kleinkindergottesdiensten (ca. 3-6 Jahre) (Nähere Hinweise auf den Plakaten).

o   St. Edith Stein: Im Innenhof bzw. Pfarrsaal: Sonntag, 13.06.2021 um 10:30 Uhr „Wir sind Gottes Kinder“ (Keine Anmeldung erforderlich, Teilnehmerdatenerfassung vor Ort. Bitte eigenen Stift mitbringen.) 

o   St. Rochus: Im Pfarrhausgarten: Sonntag, 27.06.2021 um 11 Uhr „Gott lässt alle(s) wachsen!“ (Dauer ca. 30 Min., entfällt bei Regen, keine Anmeldung erforderlich, Teilnehmerdatenerfassung vor Ort. Bitte eigenen Stift mitbringen.) 

Herzliche Einladung zur Mitfeier von Dr. Anila Sternberg (St. Edith Stein) und Ulrich Hoischen (St. Rochus).

 

  „Ich schenke Dir ein offenes Ohr“ - 

Begegnung auf dem Kirchplatz St. Rochus am Sonntag, 13. Juni 2021 von 15-17 Uhr

Am Anfang stand die Idee des Sachausschusses Liturgie, am Ostermontag, dem Tag, an dem jedes Jahr das Evangelium von den Emmausjüngern (Lk 24, 13-35) in der heiligen Messe gelesen wird, einen ‚Emmausgang‘ vom Alten Friedhof nach St. Rochus anzubieten, bei dem wir Menschen, die in dieser Zeit einen Menschen zum Reden suchten, ein 

Angebot zu machen. Aus verschiedenen Gründen war dies nicht umsetzbar.                     

Aber die Idee, miteinander ins Gespräch zu kommen, ist geblieben. Manche suchen ein offenes Ohr, um von ihrem Erleben in der Zeit der Pandemie oder über aktuelle Sorgen zu reden, andere haben Gesprächsbedarf angesichts der Situation in der römisch-katholischen Kirche und konkret in der aktuellen Krise des Erzbistums Köln. Aus diesem Grund werden sich Mitglieder des Pastoralteams und andere in der Seelsorge Erfahrene am Sonntag, 13. Juni 2021 von 15 bis 17 Uhr zum Gespräch auf dem Kirchplatz St. Rochus zum Gespräch bereithalten.

Nach aktuellem Stand gilt: Anmeldungen sind nicht erforderlich. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske oder FFP-2-Masken. Treffen im öffentlichen Raum sind mit beliebig vielen Menschen aus höchstens zwei Haushalten erlaubt. Zusätzlich dürfen beliebig viele Genesene und Geimpfte aus beliebig vielen Haushalten teilnehmen. Mit Impfbescheinigung oder Bescheinigung über eine Genesung sind somit mehr Begegnungsmöglichkeiten erlaubt.

Herzliche Einladung auf den Kirchplatz. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.

Pfarrer Jörg Harth

 

 

 

 

Der Pfarrbrief ‚Kontakte‘ (II/2021) unsere Nachbarpfarrei St. Maria Magdalena und Christi Auferstehung hat als aktuelles Schwerpunktthema ‚Segnung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften‘. Pfarrer Alfons W. Adelkamp schreibt dazu: 

„Mitten in der Pandemie, die kirchliches Leben von heute auf morgen - ohne Vorwarnung - gestoppt und geändert hat, mitten in der Aufarbeitung der Missbrauchsskandale in unserer Kirche mit der Folge von Massenaustritten, kam das römische Verbot zur Segnung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften zur Unzeit und völlig unsinnig.

Dieses harte Nein hat viele Betroffene verletzt. Viele stehen gegen dieses Nein auf. Es wird bemängelt, dass vorher keine Kommunikation zu diesem Thema stattfand und auch keine Gespräche geführt wurden, der Dialog mit uns Ortskirchen nicht gesucht wurde.

Sehr schön hat der Erzbischof von Wien, Kardinal Christoph Schönborn, auf dieses Verbot reagiert. Kardinal Schönborn hat bei Joseph Ratzinger promoviert, war lange Leiter des Schülerkreises von Papst Benedikt, hat jährliche Treffen in Castel Gandolfo organisiert. Sinngemäß sagte er: Wir nennen die Kirche „Mutter“, mater et magistra. Eine Mutter segnet ihre Kinder, egal welchen Lebensweg sie gehen. Solange man eine Mutter hat, bleibt man ihr Kind. Und die Mutter verweigert keinem ihrer Kinder den Segen. So stehen auch unsere Kirchentüren für alle Menschen offen, ein jeder Mensch ist Abbild des dreifaltigen Gottes, der nur reine Liebe ist. Und der uns zuruft: einander Segen zu sein.“

Quelle: https://gemeinden.erzbistum-koeln.de/maria-magdalena-christi-auferstehung/wir-hier_und_jetzt/veroeffentlichungen/pfarrbrief/

 

Gottesdienstordung - Samstag, 05. Juni bis Sonntag, 20. Juni 2021

Pfarrkirche St. Rochus – Kirchplatz

Kirche St. Augustinus – Gottfried-Kinkel-Str. 11

Kirche St. Edith Stein – Borsigallee 27

 

Bei den mit * markierten Gottesdiensten ist keine vorherige Anmeldung notwendig, bitte bringen Sie hier ein ausgefülltes Teilnahmeblatt mit oder ein ausgefülltes Blatt mit Namen, Adresse, Telefonnummer sowie Angabe des Gottesdienstes (Datum und Ort. Weitere Teilnahmeblätter liegen bei den Ordnern zur Abholung bereit. 

 

Für die Sonntagsmessen in St. Rochus und St. Edith Stein, ist eine Anmeldung über das Ticketsystem auf unserer Homepage http://katholisch-in-duisdorf.eventbrite.com oder auch telefonisch: Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr unter: Tel.: 0228-620385-25 notwendig. Dies ist immer ab dem Montag vorher möglich. Anmeldeschluss für die Sonntagsmessen ist Donnerstag 12 Uhr.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Anmeldungen per E-Mail für die Gottesdienste aus organisatorischen Gründen nicht bearbeitet werden können.

Bitte kommen Sie rechtzeitig. Um Unruhe zu vermeiden endet der Einlass 5 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes. 

Nur öffentlich zugängliche Gottesdienste werden aufgeführt.

 

Samstag, 05.06. 

17.30   St. Augustinus: Hl. Messe (Pfr. Harth)

            Anmeldung erforderlich

 

Sonntag, 06.06.              10. Sonntag im Jahreskreis

L1: Gen 3,9-15, L2: 2 Kor 4,13-5,1 Ev: Mk 3,20-35

10.00   Heliosklinik - Außengelände: Hl. Messe * (P. Bernhard)

              Nur bei gutem Wetter - ohne Anmeldung

10.00   St. Rochus: Hl. Messe (Pfr. Münch)

            Anmeldung erforderlich – Streaming

11.30   St. Edith Stein: Hl. Messe (Pfr. Münch)

              - Bei gutem Wetter auf den Kirchplatz -   

              Anmeldung erforderlich

 
Dienstag, 08.06.

15.00   St. Augustinus: Seniorenmesse *        

20.15   St. Edith Stein: Komplet *       

 

Mittwoch, 09.06.

08.00   St. Rochus: Laudes *       

18.00   St. Edith Stein: Hl. Messe *      

 

Freitag, 11.06.                Heiligstes Herz-Jesu

L1: Dtn 7,6-11, L2: 1 Joh 4,7-16 Ev: Mt 11,25-30

09.00   St. Rochus: Hl. Messe *       

15.00   St. Rochus: Stille Anbetung *       

 

Samstag, 12.06.

17.30   St. Augustinus: Hl. Messe * (Pfr. Harth)

 

Sonntag, 13.06.              11. Sonntag im Jahreskreis

L1: Ez 17,22-24, L2: 2 Kor 5,6-10 Ev: Mk 4,26-34

10.00   Heliosklinik - Außengelände: Hl. Messe * (P. Bernhard)

              Nur bei gutem Wetter - ohne Anmeldung

10.00   St. Rochus: Hl. Messe (Pfr. Münch)

             Anmeldung erforderlich - Streaming

10:30   St. Edith Stein: Innenhof: Kleinkindergottesdienst *

11.30   St. Edith Stein: Hl. Messe (Pfr. Harth)

             Anmeldung erforderlich

 

Dienstag, 15.06.

15.00   St. Augustinus: Hl. Messe *       

20.15   St. Edith Stein: Komplet *   

 

Mittwoch, 16.06.

08.00   St. Rochus: Laudes *       

18.00   St. Edith Stein: Hl. Messe *       

 

Freitag, 18.06. 

09.00   St. Rochus: Hl. Messe *       

15.00   St. Rochus: Stille Anbetung *   

    

Samstag, 19.06.    

17.30   St. Augustinus: Hl. Messe * (Pfr. Münch)

 

Sonntag, 20.06.              12. Sonntag im Jahreskreis

L1: Ijob 38,1.8–11, L2: 2 Kor 5,14–17 Ev: Mk 4,35–41

10.00   Heliosklinik - Außengelände: Hl. Messe * (P. Jaimon)

              Nur bei gutem Wetter - ohne Anmeldung

10.00   St. Rochus: Hl. Messe (Pfr. Harth)

            Anmeldung erforderlich - Streaming  

11.30   St. Edith Stein: Hl. Messe (Pfr. Münch)

               - Bei gutem Wetter auf den Kirchplatz -   

               Anmeldung erforderlich   

 

Öffnungszeiten unserer Kirchen

  • Die St. Edith Stein Kirche ist geöffnet:
    Dienstag:         10 - 12 Uhr
    Mittwoch:         15 - 17 Uhr
    Samstag:         10 - 12 Uhr
    Sonntag:         17:30 – 19 Uhr mit Kommunionspendung

  • Die St. Rochus Kirche ist geöffnet:
    Montag:          10:30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
    Dienstag:        13 - 16 Uhr
    Freitag:           10 - 11:30 Uhr und 15 - 17 Uhr
    Sonntag:         11 - 11:15 mit Kommunionspendung

  • Die Kirche St. Augustinus ist geöffnet
    Dienstag:         15 – 16:30 Uhr
    Donnerstag:     15 – 16:30 Uhr mit Kommunionspendung

  • Beichtgelegenheit: nach telefonischer Absprache mit den Priestern vor Ort

 

Priesterliche Rufbereitschaft: 01515-5767830

Über diese Rufnummer erreichen Sie im Notfall (z.B. dringende Krankensalbung, in Todesgefahr) einen Priester der Pfarrei. 

 

Gottesdienste – Helios-Klinikum

Heilige Messen auf dem Außengelände des Helios-Klinikums

Aufgrund der aktuellen Situation darf kein Gottesdienst in der Kapelle gefeiert werden. Wenn es nicht regnet, finden die Hl. Messen im Außenbereich statt, und zwar jeweils sonntags um 10:00 Uhr.

Es gelten weiterhin die AHA-Regeln.

Tel. 0228-648113361 oder Mail: Jaimon.Kora@helios-gesundheit.de

Für die Durchführung der Gottesdienste und die Einhaltung der derzeit gültigen Corona-Schutzmaßnahmen ist P. Jaimon verantwortlich.

 

Herausgeber:

Kath. Kirchengemeinde St. Rochus und Augustinus, Bonn-Duisdorf, Rochusstr. 223, 53123 Bonn

Redaktion: Pfarrer Jörg Harth (verantwortlich), Ursula Einwag, Jenny Hambach, Andrea Kriechel, Eigendruck

 

www.katholisch-in-duisdorf.de /  www.instagram.com/katholisch_in_duisdorf  / 

https://www.youtube.com/channel/UCp0oxQAKIcEm5G2d-SWELDw

 

Pastoralbüro: Rochusstr. 223, 53123 Bonn, Tel.: 0228 - 620 385-0, Fax 620 385-20

pastoralbuero@katholisch-in-duisdorf.de /

Pfarrer Harth: Tel.: 0228 - 96214994

E-Mail: pfarrer@katholisch-in-duisdorf.de

Pfarrer Münch: Tel.: 0228 - 96 50 10 47
E-Mail: pfarrvikar@katholisch-in-duisdorf.de

Pastoralreferent Guido Zernack: Tel.: 0228 - 96 21 85 09
E-Mail: guido.zernack@katholisch-in-duisdorf.de

Verwaltungsleiterin Birgit Weber : Tel.: 0228 – 6203 8515 Mobil: 0172 - 32 84 506
E-Mail: verwaltungsleitung@katholisch-in-duisdorf.de

Ehrenamtskoordinatorin Hannah Scharrenberg: Tel.: 0170 - 78 01 494
E-Mail: ehrenamt@katholisch-in-duisdorf.de

Jugendreferentin Vanessa Rössel: Tel: 0176 - 16 65 2701
E-Mail: jugendreferentin@katholisch-in-duisdorf.de

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
E-Mail: betrieblicher-datenschutz@erzbistum-koeln.de


IBAN DE54 3816 0220 6101 7990 16 BIC GENODED1HBO