Vorlagen im Corporate Design

Gerne stellen wir Ihnen hier Vorlage zu Verfügung. Bitte installieren Sie auch unsere Hausschrift New Cicle für Überschriften ab 24. Für die Texte bitte Calibri verwenden.

Protokoll-Vorlage

PowerPointPräsentation

Aushang Hochkant

Handzettel

Kommunikation

 

Um mit dem vielfältigen Angebot unserer Pfarrei in einheitlicher, moderner und ansprechender Weise mit hohem Wiedererkennungswert präsent zu sein, haben wir ein „Corporate Design“ entwickelt, welches für alle schriftliche Kommunikation (Mails, Flyer, Briefe, Plakate, Aushänge…) verpflichtend ist.
In einer Zeit, in der wir gewohnt sind Sachverhalte schnell und in komprimierter Form zu übermitteln, dient ein Logo als ein „visuelles Kürzel“, in dem bildlich oder symbolhaft wiedergegeben wird, wer wir sind und wofür wir stehen.
In einem sogenannten „Styleguide“ ist alles festgehalten, was zur Erreichung dieses einheitlichen Erscheinungsbildes zu beachten ist. In einer Kurzfassung sind die nötigen Schritte und Regeln für die Erstellung von Schriftstücken aller Art beschrieben, sofern sie unsere Pfarrei betreffen.
Um auf Veranstaltungen und Angebote hinzuweisen, gibt es mehrere Möglichkeiten: im „Blickpunkt“ (alle zwei Wochen erscheinender Newsletter), im Proklamandum, auf der Homepage, mit Aushängen / Plakaten, mit Flyern und in der Presse.

Für alles gilt: es gibt keinen Automatismus, sondern die Veröffentlichung muss vom Verantwortlichen nach folgendem Verfahren angestoßen werden.
Für die ersten beiden Möglichkeiten („Blickpunkt“, Proklamandum) ist es erforderlich, einen kurzen werbenden Text mit den nötigen Angaben zu Ort, Zeit und Anlass zu verfassen und diesen mit der Bitte um Veröffentlichung an das Pastoralbüro zu mailen.

Hier stellen wir Ihnen zur besseren Planung gerne eine Übersicht mit den Erscheinungsdaten für das laufende Jahr bzw. der Terminen zum Redaktionsschluss, sowie einigen Hinweisen zur Erstellung von Vermeldungen zur Verfügung. Die Angaben zum Redaktionsschluss bzw. zum nächsten Erscheinungsdatum finden sich aber auch auf dem jeweils gültigen „Blickpunkt“. Zur Veröffentlichung auf der Homepage ist es ausreichend, die Mail an das Pastoralbüro in Kopie (cc) an die Redaktion zu schicken. Redaktionelle Änderungen sind den jeweiligen Verantwortlichen vorbehalten.

Pressemitteilungen sind grundsätzlich zuvor zur Freigabe dem leitenden Pfarrer vorzulegen.

Wichtig bei der Verwendung von Fotos und Bildmaterial ist die Beachtung der Persönlichkeits- und Urheberrechte (siehe auch die Kapitel zu Datenschutz und GEMA). Zur Veröffentlichung von Fotos muss eine Quellenangabe, sowie bei abgelichteten Personen eine Einverständniserklärung vorgelegt werden. Zudem dürfen nicht einfach Bilder aus dem Internet oder aus Büchern etc.
übernommen und eingefügt werden. Im Anhang findet sich eine Liste mit freien Bilddatenbanken mit über 80.000 kostenfreien Bildern.
Für das Erstellen von Flyern oder Plakaten bietet das Redaktionsteam gerne Hilfe an.

Schicken Sie diese zwecks Freigabe, mit einem zeitlichen Vorlauf von einer Woche vor der geplanten Drucklegung, an redaktion@katholisch-in-duisdorf.de. Bitte beachten Sie, dass das Redaktionsteam ehrenamtlich tätig ist und nicht täglich zur Verfügung steht.