Diese animierte Themenliste kann leider nicht angezeigt werden. Zur Darstellung benötigen Sie Adobe Flash Player©.

Caritas-Kollekte

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Caritas vor Ort in unserer Pfarrgemeinde St. Rochus und Augustinus.
Sie können Ihre Spende in den Briefkasten des Pastoralbüros St. Rochus und Augustinus einwerfen oder per Überweisung entrichten:
Kontoinhaber: Katholische Kirchengemeinde St. Rochus und Augustinus
IBAN: DE54 3816 0220 6101 7990 16
BIC: GENODED1HBO
Verwendungszweck: Gemeindecaritas, Name, Adresse
Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenquittung aus!

Pastoralbüro

St. Rochus und Augustinus

Rochusstraße 223
53123 Bonn
Tel: 0228-62 03 85-0    NEU!
Fax: 0228-62 03 85-20

Achtung: Aufgrund des Corona-Virus bleibt das Pfarrbüro bis auf Weiteres geschlossen!


Melden Sie sich gerne per Mail oder hinterlassen Sie Ihre Nachricht auf dem Anrufbeantworter
Mail

 

Verstärkung seit August:

Andrea Pütz, Pfarramtssekretärin

Maria 2.0 Aktionswoche

 

Aktionswoche vom 19.09. - 25.09.2020

 

Frauen und Männer in der Kirche stehen auf für Gleichberechtigung und Mitspracherecht.

Wir laden Sie zu Gesprächen, Vorträgen und gemeinsamen Wortgottesfeiern ein. 

Zum ausführlichen Programm hier

Liebe Gemeindemitglieder,

 

Der Ausbruch der Corona-Epidemie hat auch in unseren Gemeinde zu starken Einschnitten und drastischen Maßnahmen geführt.

Aber im Mittelpunkt steht der Schutz der Menschen und ihrer Gesundheit. Daher gilt es, in allen Bereichen verantwortlich zu handeln. An dieser Stelle werden Sie normalerweise willkommen geheißen zu einem reichhaltigen Gottesdienstangebot, sowie zu einem vielfältigen Gemeindeleben. Dieses kann in Zeiten einer Pandemie in gewohnter Weise nicht stattfinden.  Alle Treffen von Gruppen und Gremien sind abgesagt, sowie alle gemeindlichen Räumlichkeiten bis auf weiteres gesperrt.

Dennoch laden wir Sie herzlich ein: zum persönlichen Gebet, spirituellem Austausch und caritativem Engagement.

Denn Vieles ist auch in diesen Zeiten, mit Kreativität und Mut zu Neuem, möglich. Gerne stellen wir Ihnen Möglichkeiten und Anregungen vor. Aktuelle Infos finden Sie hier. 

Seid Anfang Mai sind nun in unserem Land wieder öffentliche Gottesdienste unter strengen Auflagen möglich. Diese Auflagen führen dazu, dass die Anzahl der Plätze im Kirchraum reduziert werden muss um die Abstandvorgaben einzuhalten und zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten Gottesdienstteilnehmer namentlich erfasst werden müssen. Diese Umstände machen eine Anmeldung zu den Gottesdiensten erforderlich.